Gebühren und Preise

Zwei Kurstypen

In diesem Jahr bietet die Olomoucer Sommerschule zwei Formen von Kursen an – den Vollkurs und seine  reduzierte Variante (nach dem individuellen Wunsch des Selbstzahlers):

(1) vierwöchiger Kurs: 22. 7. – 20. 8. 2017
(2) zweiwöchiger (verkürzter) Kurs: 22. 7. – 6. 8. 2017

Gebühren und Preise für Selbstzahler

Die Zahlung kann man entweder in Euro (EUR) oder in tschechischen Kronen (CZK) durchführen.

(1) VIERWÖCHIGER KURS: 22. 7. – 20. 8. 2017

EUR

CZK

Obligatorisch

30 EUR

 

Organisationsgebühr:

  30

     810

Kursgebühren:

800

21 600

Fakultativ

 

 

Unterkunft (2-Bett-Zimmer):

280   230

  7 560    6 200

Unterkunft (1-Bett-Zimmer):

450   290

12 150    7 750

 

 

 

(2) ZWEIWÖCHIGER KURS: 22. 7. – 6. 8. 2017

EUR

CZK

Obligatorisch

30 EUR

 

Organisationsgebühr:

  30

     810

Kursgebühren:

400

10 800

Fakultativ

 

 

Unterkunft (2-Bett-Zimmer):

140   115

3 780    3 100

Unterkunft (1-Bett-Zimmer):

225   145

6 075    3 875

 

 

 

Stipendiaten: Die o. a. Kursgebühren, Verpflegung und Unterkunft im 2-Bett-Zimmer  werden den Stipendiaten des Schulministeriums im Rahmen des Stipendiums beglichen. 

Selbstzahler: Die Kursgebühr kann man nur in begründeten Einzelfällen (z.B. wegen unerwarteter Krankheit, Operation…), und zwar nur beim vierwöchigen Kurs (!) der absolvierten Tagen entsprechend, maximal um 30 % von der Kursgebühr reduzieren. Mit objektiven Gründen für eine Kursgebührermäßigung muss man den Direktor der Sommerschule vor dem Anfang des Kurses bekannt machen und in schriftlicher Form einreichen. Ermäßigung der Kursgebühr hängt vom Beschluss des Direktors der Sommerschule ab und betrifft nicht die Organisationsgebühr. Den Preis für die Unterkunft kann man nicht reduzieren.

 

Zahlungsangaben

Die Kursgebühren und andere Gebühren zahlen Sie bitte spätestens bis 30. Juni 2017 durch Überweisung aufs Konto.

Die Zahlung kann man entweder in Euro (EUR) oder in tschechischen Kronen (CZK) durchführen. Vorsicht: Jede Währung hat ihre spezielle Bankrechnung: die Zahlung in Euro schicken Sie deshalb auf die Eurorechnung, die Zahlung in tschechischen Kronen auf die Kronenrechnung. Die Überweisungsgebühren trägt in voller Höhe der Zahler, d.h. Student-Bewerber – s. Gebühren und Instruktionen zur Durchführung der Zahlung.

Rechnungsinhaber: Univerzita Palackého v Olomouci
Anschrift des Rechnungsinhabers: Křížkovského 8, 771 47 Olomouc
   
Bank: Komerční banka, a. s., Olomouc
Anschrift der bank: Třída Svobody 14, 772 14 Olomouc, Česká republika
EURO účet (platby v EUR)

č.ú.: 43-3855090287/0100
variabilní symbol: 21820012
IBAN: CZ9801000000433855090287
SWIFT kód: KOMBCZPPXXX
účel platby: LSSS FF UP

korunový účet (platby v CZK)

číslo účtu: 19-1096330227/0100
variabilní symbol: 21820012
IBAN: CZ0901000000191096330227
SWIFT kód: KOMBCZPP
účel platby: LSSS FF UP

Wichtiger Hinweis

Führen Sie alle Angaben zur Zahlung einschließlich der Referenznummer an – diese dient zur Identifizierung der Zahlung.

 

Vergünstigungen für Selbstzahler

Heuer gewährt man den Studierenden – Selbstzahlern zwei Typen von Vergünstigungen, und zwar für beide Kursformen:

  • VERGÜNSTIGUNG 1 - 30 EUR oder 810 CZK pro Person von den Kursgebühren
    – bei der Zahlung aller Gebühren, die mit der Teilnahme am Kurs verbunden sind, bis 31. Mai 2017.
  • VERGÜNSTIGUNG 2 – 50 EUR oder 1350 CZK pro Person von den Kursgebühren

    – für unsere ehemaligen Studentinnen, die an den Kursen der Sommerschule für Slawische Studien der FF UP in den Jahren 2006–2016 teilnahmen (entweder als Selbstzahler oder als Stipendiaten des Bildungsministeriums).

Vorsicht: Beide Typen von Vergünstigungen kann man zusammen rechnen.

Nötige Bedingungen

Um von den genannten Vergünstigungen zu profitieren, muss man erstens die erwähnten Bedingungen erfüllen (s. Vergünstigung 1 und Vergünstigung 2) und zweitens die Überweisungsgebühren bei der Zahlung in voller Höhe bezahlen (s. oben Zahlungsangaben). Sonst kann man die Vergünstigung nicht erteilen.